Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital | xoay khung nhìn trong layout | Kiến thức tự học thiết kế hiệu quả tại nhà

Có phải bạn đang muốn tìm hiểu xoay khung nhìn trong layout đúng không? Nếu đúng như vậy thì mời bạn xem nó ngay trong bài viết này nhé.

Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital | Kho kiến thức học thiết kế hiệu quả nhất tại nhà.

[button color=”primary” size=”medium” link=”#” icon=”” target=”false” nofollow=”false”]XEM VIDEO HƯỚNG DẪN BÊN DƯỚI[/button]

Ngoài xem những thông tin về kiến thức thiết kế này bạn có thể xem thêm nhiều nội dung có ích khác do Áo dài Thanh Mai cung cấp tại đây nhé.

xoay khung nhìn trong layout và các Thông tin liên quan đến bài viết.

Hôm nay dành cho bạn đầu máy diesel Roco 58680 220 036-8, DB, AC-Digital, EP IV trong việc mở hộp và đánh giá. Nó có phải là một trong những giao dịch tốt nhất hiện có hay chỉ là một đầu máy kém chất lượng rẻ hơn một chút? Đang đánh giá: 01:38 Đóng gói & Hướng dẫn 03:47 Nửa bộ dụng cụ .. qq Chi tiết và điểm nổi bật 05:40 Ra đường – chức năng, đặc điểm lái xe 09:35 Tăng tốc, hết tốc độ và phanh. công nghệ, Công nghệ Có gì trong đó? 24:20 Lịch sử và nguyên mẫu 31:00 Nghệ thuật phát triển của Đức những năm 50 38:45 Kết luận và giá cả – hiệu suất so với các đầu máy xe lửa khác CHI TIẾT MÔ HÌNH Đầu máy diesel 220 036 của Deutsche Bundesbahn, kỷ nguyên IV. – Động cơ có bánh đà. Dẫn động ba trục, lốp bám đường. – Giao diện theo tiêu chuẩn NEM 652. – Đèn pha ba màu trắng / đỏ thay đổi theo hướng di chuyển. – Mô hình AC với bộ giải mã kỹ thuật số điều chỉnh tải tích hợp. – Lý tưởng để sử dụng phía trước tàu chở khách và tàu hàng. Văn học về V200 bei Audible được (DB). Vẻ ngoài của chúng tương ứng với thiết kế điển hình của những năm 1950. V 200 chuyên chở các chuyến tàu tốc hành trên tất cả các tuyến đường chính lớn. Khi quá trình điện khí hóa tiến triển, các cỗ máy đã được di dời và ngày càng được sử dụng nhiều hơn trước các chuyến tàu địa phương và tàu hàng. Trong quá trình hoạt động, V 200.0 thường bị vượt tốc do tăng tải trọng kéo, do đó hư hỏng đã xảy ra. Do đó, Công ty Đường sắt Liên bang Đức đã đưa dòng V 200.1 mạnh hơn (sau này là sê-ri 221) vào phục vụ từ năm 1962. Thông tin thêm trên Wikipedia: Cùng tôi xây dựng bố cục H0 Märklin của tôi với Đường đua C từ Märklin, đó là về cảnh quan, mở rộng đội xe với đầu máy và video lái xe. Bạn sẽ tìm thấy các mẹo và thủ thuật, các bài đánh giá và mở hộp cho đường ray mô hình và bố cục đường ray mô hình trên kênh của tôi. Liên kết thường là liên kết liên kết. Các đề nghị không đến từ tôi, nhưng người tham khảo có thể mang lại cho tôi hoa hồng nếu giao dịch mua diễn ra, nhưng bạn không phải chịu thêm chi phí. Thông tin thêm: Quý khách click và mua: Xin chân thành cảm ơn! 🙂

See also  [HỌC AUTOCAD MIỄN PHÍ] - Bài 6: Thiết lập Snap – Grid trong AutoCAD | phi trong cad | Kiến thức tự học thiết kế hiệu quả tại nhà
See also  ÁP DỤNG BLOCK ĐỘNG TẠO KHUNG TÊN BẢN VẼ TRONG AUTOCAD RẤT TIỆN LỢI | khoi dong nhanh autocad 2015 | Kiến thức tự học thiết kế hiệu quả tại nhà

Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital và các hình ảnh liên quan đếnchủ đề này.

Neue Lok  von Roco  taugt das was? -   58680 Diesellok BR220 , DB,  für Märklin AC-Digital
Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital

>> Ngoài xem đề tài này bạn có thể tìm xem thêm nhiều kiến thức tự học thiết kế khác do chúng tôi cung cấp tại đây: Xem thêm thông tin hữu ích tại đây.

See also  Hướng Dẫn Tải Và Cài Đặt Adutodesk Civil 3D 2022 Full Vĩnh Viễn Miễn Phí Mới Nhất -Link googledriver | hướng dẫn sử dụng civil 3d | Kiến thức tự học thiết kế hiệu quả tại nhà

Nội dung liên quan đến nội dung xoay khung nhìn trong layout.

#Neue #Lok #von #Roco #taugt #das #Diesellok #BR220 #für #Märklin #ACDigital.

[vid_tags].

Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital.

xoay khung nhìn trong layout.

Với những Thông tin về chủ đề xoay khung nhìn trong layout này sẽ hữu ích cho bạn. Cảm ơn bạn rất nhiều.

38 thoughts on “Neue Lok von Roco taugt das was? – 58680 Diesellok BR220 , DB, für Märklin AC-Digital | xoay khung nhìn trong layout | Kiến thức tự học thiết kế hiệu quả tại nhà”

  1. Hallo,
    Die Konstruktion der Roco Lok ist aus den 90er Jahren. Ich habe mich für die Piko
    V200 mit Sound entschieden, 60, 70 Euro günstiger wie die Märklin Lok, der Sound ist auch Ok.

    Reply
  2. Ich würde mir die Decodereinstellungen des Zimos mal anschauen und bearbeiten. Besonderes Augenmerk wäre hier auf der Lastregelung. Aber ich, beziehungsweise meine Kumpels und Vereinskameraden (FREMO) sind doch in der Regel immer sehr zufrieden mit Rocos Fahrzeugen.

    Man beachte: die Gehäuseformen sind derzeit schon 30+ Jahre als.

    Reply
  3. Ich finde diese Roco Modelle klasse. Das Motorproblem ist Pech bei Deinem Modell. Meine liefen alle seidenweich. Ärgerlicher finde ich, dass die Lok beim inneren Abzweig der normalen C Gleis Bogenweiche an der Weichenlaterne hängenbleibt.

    Reply
  4. Moin, die gleiche Lok habe ich auch,Motor ist leise. Die Lok ist aus einer früheren Produktion,die hat auch keine Kurzkupplungskulisse,daher das problem mit deiner KK. Hatte eine aus der neueren produktion da wurde das gehäuse mit 4 Schrauben von unten gelöst und die hatte eine KKK.Als Tipp,löse mal die beiden Motorschrauben am Boden wenn die zu fest angezogen sind gibt es unschöne Geräusche,hatte ich ein paarmal. LG P.S. Die Lok war innen auch anders aufgebaut und hatte LED Beleuchtung.Aber für das Geld kann man nichts falscch machen.

    Reply
  5. Hallo Ich habe mir die Lok auch gekauft.Nach dem einlaufen 30mi vor und zurück Quitscht sie in einer Richtung.Muss ich das Getriebe nachfetten? An den Zahnrädern im Fahrgestell?
    Vg aus Düren

    Reply
  6. Moin John! 👍für dein Video. Gut erklärt und dass mit den Anbauteilen bei Roco ist leider häufig so! Ist halt günstiger!
    Allerdings während du erklärst lass doch die arme Lok einfach mal stehen. Man wird seekrank von so vielen Drehen und dann kann sie auch nicht runter fallen 😉
    Gruß vom Hamburger Jung 🤗

    Reply
  7. Was erwartet man bei einer 100 Euro Lok?Versuche einfach mal eine vergleichbare Märklin Lok zu diesem Preis zu bekommen.Desweiteren besitze ich sehr viele Roco AC Loks ,wo ich sagen muss,da kommt Märklin mit der Detaillierung und Preis nicht mit.Ich besitze 2 V200 von Roco(alle mit Roco Univerial kupplungen) und da kann ich anhängen was ich will,nichts entgleist in meinen Weichen und Kreuzungen.Also ich persönlich bin mit Fremdfbrikaten (Roco,Liliput,Fleischmann,PCM)sehr zufrieden.

    Reply
  8. Hallo Manfred,
    zum Motorgeräusch in Fahrstufe 1 und 2: Für mich hört sich das nach nicht optimaler Einstellung der Motorregelung im Decoder. Ich vermute, die Regelung ist zu hart (aggressiv).
    Lies mal bitte den Wert der CV8 aus (Herstellerkennung).
    Wenn der Wert 146 sein sollte, wäre es ein Zimo Decoder. In dem Falle bitte CV9 und CV56 auslesen und mir mitteilen (E-Maul: [email protected]).
    VG Markus

    Reply
  9. Denkst du eine Märklin- Lok für 100€ ist besser! Und wenn ich ein paar Jahre zurück denke, als Märklin noch die Scheibenmotoren hatte, wie " leise" waren die denn?

    Reply
  10. Hallo John, ich habe von der Maschine gut 10 Maschinen in den verschiedenen Bauformen, die Roco so herausgebracht hat. Dazu gehören auch ein paar Uraltmodelle und die Fahreigenschaften, auch bei den alten Zossen, sind hervorragend und da quietscht auch nichts. Gut, die Dinger kommen jetzt auch nicht aus Vietnam. Schade finde ich auch, daß bei den neuen Maschinen immer noch Glühlampen eingesetzt werden. Das ist wirklich nicht mehr der Stand der Technik. Zu den Märklin Kurzkupplungen. Die Märklin Fahrzeuge haben die Puffer ein wenig höher, als die meisten anderen Hersteller, da gibt es dann bei dem einen oder anderen Fabrikat das Problem, daß sich die Puffer verhaken. Das hast Du ja gemerkt.
    Alles in allem ein schönes Review von Dir. Noch viel Spaß mit der schönen Lok
    Gruß
    Klaus

    Reply
  11. Lieber John,
    zur Verbesserung der (insbesondere Langsam-)Fahreigenschaften des "Low-Budget"-Modellls kann ich leider nichts Sinnvolles beitragen. Falls Sie/Du das Modell vorbildgetreu aufhübschen bzw. "pimpen" mõchtest, schau Dir mal die Seite von Robert-Michael Gauß ("Kunstmichi") an.
    Herr Gauß hat sich vor geraumer Zeit dem Umbau einer ROCO 200/220 für mehr Vorbildtreue gewidmet: https://www.michael-robert-gauss.de/Roco220.htm

    Der Download-Link von Herrn Gauß für die fotorealisatische Maschinenraumkulisse :
    https://www.michael-robert-gauss.de/Maschinenraum.JPG

    LG Thomas aus Berlin

    Reply
  12. Ich habe 10 Vectrons mit Sound von Roco.
    Eine davon quietscht. Leider.
    Sie laufen aber sehr synchron auch in Mehrfachtraktion. Lange Güterzüge mit Doppeltraktion und einer im Nachschub.
    Funktioniert, aber da ist die vorher erwähnte RocoKK absolutes MUSS. Denn beim Schieben würden die Kupplungen mit den etwas tieferen Puffern v. Roco Probleme machen.

    Reply
  13. Was die Kupplung angeht, so hatte ich das auch schon mit der MärklinKK. Die hatte sich immer unter den Puffern verhakt.
    Lösung ist der Versuch es mit der RocoKK zu versuchen, die Märklin nachempfunden ist. Also die mit dem Halbbügel.
    Andernfalls nehme ich die schmale alte RocoKK, die geht immer und lässt es auch zu, dass die Lock / der Waggon durch bloßes Anheben getrennt werden kann.
    Ganzzüge mit Wagenmaterial unterschiedlicher Hersteller fahre ich prinzipiell mit dieser Kupplung. Da sie die Bremsschläuche nachbildet, sieht sie auch gut aus.

    Reply
  14. Nur 3 Jahre nach Kauf meiner BLAUBEIGEN 220 von Märklin kam diese V200 von Roco auf den Markt. Vergleich in einigen Punkten. Griffstangen, Anbauteile: Märklin hatte an den fraglichen Stellen einfach Gnubbel am Gehäuse. Roco hatte die hier kritisierten durchbrochen echten Griffe, Bremsleitungen und noch viel mehr, aus Kunststoff, aber sehr stabil. Antrieb: Märklin mit 3 Pol Scheibenkollektor, 2 Achsen angetrieben. Anfahrgeschwindigkeit war umgerechnet zwischen 30 und 40. Spitzengeschwindigkeit ist absolut Neubaustreckentauglich gewesen. Roco bot 4 Achsantrieb , langsame und ruhige Anfahrt, moderater Spitzengeschwindigkeit. Und das alles flüsterleise. Kosten: Märklin 130 DM Roco 98 DM.

    Was sprach für Märklin? Die Robustheit und Funktionssicherheit von Panzern auf Schienen. Unkomplizierter Gleisbau, vor allem mit M Gleisen , auch in Kehrschleifen. Was sprach für Roco? Modelle mit unglaublichem Detailgrad, realistischer Farbgebung zu deutlich moderateren Preisen als bei Märklin. Ausgereifte Technik im mechanischen und elektronischen Bereich. Einfache Dekodernachrüstbarkeit (DCC!) Und nach Einführung von Roco Line waren selbst die Gleise kindertauglich aber modellgerecht.

    Fazit für mich: Man muss für sich entscheiden, ob man an realistischen Modellbahnen basteln möchte , dann nimmt man Roco. Möchte man was robustes zum Spielen, was man auch mal schnell auf und ab bauen möchte und trotzdem Betriebssicherheit haben möchte, dann nimmt man Märklin. Dann aber auch die älteren Modelle, die neuen sind längst nicht mehr so robust, aber dafür etwas originalgetreuer wie früher.

    Wir haben beides, Märklin für meine 3 Jungs , als kindgerechter Einstieg. Ich selber möchte mir einen Timesaver aus dem Märklinmaterial bauen, einfach und mal etwas reagieren zu können, ohne vorher die Gleise zu putzen. Ansonsten habe ich 2Leiter Gleichstrom, davon einiges von Roco, aber auch eine V36 von Lenz. Damit fahre ich dann im FREMO oder auch so, wenn ich Zeit habe. Modellbahnbetrieb dauert halt in allem länger, als Eisenbahn zu spielen. Das sind 2 verschiedene Dinge. Und beides hat seine Berechtigung.

    Anmerkung zum Schluß: Hättest du die Lok reklamiert, dz hättest eine gut funktionierende bekommen, so wie du es gerne gewollt hättest. Bei den Motoren sind die verkantet verbauten Wellen bekannt, aber auch selten. Sich hier zu beschweren, obwohl das vergleichbare Märklinmodell im Normalzustand deutlich schlimmer klang und fuhr ist etwas ungerecht.

    Reply
  15. Hallo John , super erklärtes Video !
    Das quietschen und knarzen bei langsamer anfahrt ist bei meinen sämtlichen neuen "hochwertigen" Roco Lok's in der Preisklasse 250-300 € Soundloks 🤔
    Ich hoffe das wird mit der Zeit bessere.
    Ich lasse meine neuen Lok's immer jeweils eine halbe Stunde vorwärts u. rückwärts fahren.
    Ansonsten super Video's von dir 🙋‍♂️👍

    Reply
  16. Man hat in der Detail Vorstellung bei offenen Gehäuses kaum was gesehen, da zu dunkel. Aber offen auf dem Gleis sah es so aus, als wären es direkt verlötete standard Leuchtdioden. Nur halt keine SMD LED. Aber ich kann mich natürlich täuschen, sah für mich aber so aus und ich habe anfangs der 2000er viele standard LED verbaut

    Reply
  17. Hi, schöner Bericht, aber alle Aufnahmen von der Anlage, sind so leise und kaum zu verstehen. Evtl. mal ein anderes bzw. ein externes Mikrofon benutzen.

    Reply
  18. Ob es ein guter Kauf ist oder nicht, entscheidet letztenendes die Frage, was ich erwarte. Für 100€ erwarte ich eigentlich etwas weniger. Es hat mich angenehm überascht, wie gut die Detaillierung und der Druck ist. Der Motor könnte ein "Montagsprodukt" sein. Die Glühbirnen sind sicherlich dem Preis geschuldet, denn bei LED brauchts noch den Vorwiderstand – was zwar nur Cent-Artikel sind, aber doch das Produkt teurer machen.
    Die Vorstellung war ganz interessant. Überlege bitte, ob du dir nicht ein Ansteck-Mikro zulegst, denn wenn du hinter der Kamera stehst, bist du sehr leise (die Aufnahmen von der Anlage).
    Zur Historie: das Hauptprüblem bei diesen und auch bei der V100 und V160 Reihe war, dass die Bahn auf schnellaufende Motoren mit Diesel-Hydraulischen ANtrieb gesetzt hat, obwohl sich in Amerika die Diesel-Elektrische Antriebsart mit langsamlaufenden Motoren sehr gut bewährt hat.
    Die Amis haben als Dauerlast immer 25% unter der Maximalleistung angegeben, hier wurde die Maximalleistung mit Dauerleistung fast gleichgesetzt. Dadurch hatte man am Anfang sehr viele Motorausfälle. Das legte sich erst, als man die Last runter gesetzt hat.
    Ein sehr interessantes Video dazu ist hier https://www.youtube.com/watch?v=sLET_Zm6Sv4

    Reply
  19. Hat die Lok überhaupt eine Kurzkupplungs-Kinematik? Und ich glaube, das Problem mit dem Motor ist ein individuelles Problem von dem einen verbauten Motor. Innerhalb der Streuung in der Motorenfertigung hats du halt einen erwischt, der nicht langsam laufen möchte. Mit einem anderen Motor wird es wahrscheinlich schon ganz anders aussehen.

    Reply
  20. Tja, die gute alte Roco Vietnam-Reihe 🙂 ich habe die auch und finde die für den Preis vollkommen in Ordnung. Allerdings nichts im Vergleich zu den anderen Roco Modellen, da sind dann zum Beispiel keine Lichtleiter und einfach bessere Details. Das Zurüsten ist für mich kein wirkliches Problem… schönes Lokreview auf jeden Fall!

    Reply
  21. Hallo John
    Ein schönes Video von dir .
    Zu der Lok kann ich nur sagen man könnte einiges verbessern das stimmt da gebe ich dir recht .
    Aber dann wird sie auch wieder teurer ist wie mit einem Auto kaufen heutzutage .
    Wenn man LED Scheinwerfer haben will oder Klima und gutes Radio mit Navi drin .
    Es kostet alles extra heute aber ich gebe dir da recht die paar LEDs das ist Cent Preise eigentlich .
    Über die Figur kann man sich Streiten da kann man noch selbst Hand anlegen und eine Preiser Figur reinsetzen .
    Bei den LEDs die ich mir eigentlich bei Conrad bestellen wollte war ich auch Fassungslos .
    Die haben dramatisch die Preise in den Himmel geschossen für 5 LED Lampen DDR 88 Euro echt schon Wahnsinn .
    Ist genauso auch kleine LED Streifen Warmweiß wollte ich haben kann man in der Helligkeit sogar verändern .
    Sind super gut in Gebäude einzubauen für Fabrik und Lokschuppen auch da wäre es 10 Stück 88 Euro .
    Also das die Preise alle ansteigen war mir schon bewusst aber nicht so extrem das sind ja Apothekerpreise .
    Aber ich meine nur die Lok kostet 100 Euro jetzt wenn man paar Funktionen mehr haben will kostet alles extra .
    Die Frage ist auch lohnt sich diese Lok für 100 Euro ohne Sound wenn ich sowieso Sound haben will .
    Dann wohl eher nicht mehr kann man gleich besseres Modell nehmen was denn schon mehr hat .
    Die werden wohl ein billiger Digital Decoder eingebaut haben das steht fest, denn so ein Decoder kostet ja schon 89 Euro 100 Euro . LG Sven Eisenbahner

    Reply
  22. Schöne Präsentation. Besonders der historische Teil (Ikone, Wirtschaftswunder, Technik) finde ich sehr interessant. Jetzt eine genau so ausführliche Präsentation zu deiner MY 1110, statt der 15 Minuten vom letzten Jahr 😉

    Reply
  23. Ich finde eine ordentliche Lok für kleines Geld. Wunder kann man hier natürlich nicht erwarten. Bei der Beleuchtung würde ich auch sagen das dort Roco das ganze mal auf LED umrüstet. Das mit dem Motor wird schon werden. Anbei noch der Link für die Postansage. Viele Grüße und bitte weiter so.

    https://www.youtube.com/watch?v=zxyOs2QlXiA

    Reply
  24. Moin,

    schönes Video.
    Was mich jedoch geragt habe, was kann oder soll man bei einem 100€ denn erwarten.
    Ich die Fahreigenschaften für eine 100€ Lok doch sehr ordentlich.
    Meiner Meinung nach sind die "Neueinsteiger" im Modellbahn Hobby sehr pingelig, nicht böse gemeint bzw falsch verstehen, gerade als Märklin Bahner sollte man diese Lok mal mit einer Delta Lok oder älteren Digital Lok vergleichen(kosten pauschal auch so 50-150€) dagegen ist das wenige geruckele doch sehr annehmbar.
    Zudem muss man sich die Frage stellen, braucht man die Fahrstufe 1 oder 2 überhaupt so oft?
    Wenn ein TF in der Realität so auf den Gleisen schleicht dann kommt mit Sicherheit früher oder später der Arschtritt des Fahrdienstleiters 😀 und wir wollen doch als Modellbahner die Realität abbilden.

    Diese Lok könnte man mal mit der V200/220 von Piko vergleichen.
    Ich besitze sowohl die Piko BR 220 als auch die 221er und bei beiden finde ich es sehr schade dass die Kurz Kupplungs Kinematik vorne mit der Schürze mit dreht, bei dieser Roco Lok ist der Bereich der Schürze etwas ausgespart und die KKK schwingt frei.
    Soweit ich gesehen habe ist bei den Piko V200 ein Motor mit Schwungmasse verbaut, die Beleuchtung ist LED und die Detailierung ist im Vergleich zur Roco würde ich sagen vergleichbar, jedoch sind die Griffstangen ab Werk verbaut.
    Der Preis bewegt sich auch so um die 100-150€ je nach dem wo man sucht/kauft.
    Ich finde trotzdem dass Roco da ein feines Modell herausgebracht hat für diejenigen die nicht immer 300€ für eine Lok ausgeben möchten und dennoch ein schönes Modell fürs Geld bekommen.

    Und übrigens wenn du die Lok wegen dem Quietschen nicht haben willst, ich nehm se 😀

    Reply

Leave a Comment